Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend. Goethe.
Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend. Goethe.
Warenkorb 0

Der Blog — Rezepte

Rezept: Rhabarber-Crumble

Kulinarik & Genuss Lifestyle Rezepte

Rezept: Rhabarber-Crumble

Dieser Crumble ist schnell gemacht und eignet sich hervorragend für den heimischen Kaffeeklatsch oder als Mitbringsel für laue Sommernachmittage im Garten. Das brauchst du: 1 kg Rhabarber 1 Pck. Vanillezucker 1 Prise Salz 100 g Haferflocken (fein oder kernig) 250 g Butter 250 g Zucker 400 g Mehl (Weizen oder Dinkel) Backform (Quiche, Kuchen, ... Durchmesser ca. 25 cm) Butter zum Einfetten der Backform So gehts: Rhabarber putzen und in ca. 2x2 cm große Stücke schneiden Butter schmelzen Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Haferflocken in einer Schüssel vermengen. Die geschmolzene Butter langsam über das Mehl-Zucker-Gemisch geben und dabei ständig mit...

Weiterlesen →


Haferflockenkekse: Ein Weihnachtskeksrezept.

Kulinarik & Genuss Rezepte

Haferflockenkekse: Ein Weihnachtskeksrezept.

Knusprige Haferflockenkekse sind der absolute Hammer. Unser Lieblingsrezept schreiben wir dir heute aus. Viel Spaß beim Nachbacken: Diese Zutaten brauchst du: 200 g kernige Haferflocken 100 g Butter 90 g Zucker 50 g Mandelblättchen 1 Tütchen Vanillezucker 1 Esslöffel Mehl 1 Teelöffel Backpulver 1 Ei 1 Prise Salz Und so gehts:  Butter schmelzen, aber nicht braun werden lassen! Geschmolzene Butter über die Haferflocken geben und alles vorsichtig vermengen. In einer separaten Schüssel Ei, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver zu der Ei-Zucker-und-Co-Mischung geben und gleichmäßig verrühren. Die Mandelblättchen und das Haferflocken-Buttergemisch in diese cremige Masse...

Weiterlesen →


Kein Adventskaffeetrinken ohne Zimtsterne! Hier ist das Rezept.

Kulinarik & Genuss Rezepte

Kein Adventskaffeetrinken ohne Zimtsterne! Hier ist das Rezept.

Zimtsterne gehören für uns genauso zu Weihnachten, wie der Kartoffelsalat mit Würstchen! Wie einfach du sie zubereiten kannst und was du dafür alles benötigst, haben wir hier zusammengefasst: Diese Zutaten brauchst du: 2 Eiweiß 1 Teelöffel Zimt 200 g Puderzucker 100 g gemahlene Mandeln 200 g gemahlene Haselnüsse ein bisschen Mehl Zitronensaft Und so gehts: Eiweiß und Puderzucker vermengen und zu einer gleichmäßig cremigen Masse schlagen. 1/4 der Masse in einem anderen Gefäß separieren. Die restliche Masse mit den gemahlenen Mandeln, 100 g gemahlenen Haselnüssen und dem Zimt vermengen. Erst vorsichtig unterheben und später dann richtig durchkneten. Eine ganz kleine Menge...

Weiterlesen →


Gastbeitrag: Kathrins Eierschecke *Made in Saxony* #glutenfrei

Kulinarik & Genuss Rezepte

Gastbeitrag: Kathrins Eierschecke *Made in Saxony* #glutenfrei

Nachdem die liebe Caro von meiner Eierschecke genascht hat und sich eine gewisse Kuchensucht bei ihr herausstellte, bat sie mich, doch mal bei ihr hier im Block das Rezept zu veröffentlichen. Dieser Aufforderung kam ich natürlich sehr gern nach.Nun, dieses Rezept ist schon ganz schön alt. Es steht in vielen alten handgeschriebenen Rezeptbüchern sächsischer Familien und darüber hinaus. Aber immer in einer anderen Version, da die Familien über die Jahre ihre eigenen Rezepte ausprobiert und für gut befunden haben.Ich habe dieses Rezept von meiner ehemaligen Chefin. Sie gab es mir mit dem Hinweis, dass der Kuchen immer besser gelinge, je...

Weiterlesen →


Mit Omas Hühner-Nudel-Suppe durch den Winter.

Rezepte

Mit Omas Hühner-Nudel-Suppe durch den Winter.

Jeder von uns kennt diese wunderbaren kalten Wintertage: Draußen ist es kalt und vernieselt und irgendwie ist man am Dauerfrösteln. An diesen Tagen spenden eigentlich nur Kuscheleinheiten und Wärmflaschen verlässlich Wärme und Trost. Aber falls beides nicht zur Stelle ist, tut es auch eine Hühner-Nudel-Suppe. Allerdings nur nach Omas Rezept! Und weil alles schöner wird, wenn man es teilt, teilen wir heute Omas Rezept mit euch.Das braucht ihr: 1 Brathähnchen Ingwer 1 Lorbeerblatt Pfefferkörner Salz Pulver für Hühnerbrühe (2 TL) Suppengemüse 2 mittelgroße Zwiebeln 1 Knoblauchzehe Bandnudeln 1 Bund frische Petersilie So geht's:Wir nehmen meistens ein TK-Brathähnchen. Das müsst ihr...

Weiterlesen →