Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend. Goethe.
Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend. Goethe.
Warenkorb 0

SommerGrillWeinEmpfehlung.

Kulinarik & Genuss Wein & mehr

Dass Phil bei uns der absolute Grillmeister ist, haben wir an anderer Stelle ja bereits erwähnt. Dass wir uns alle gerne Gründe einfallen lassen, damit er den Grill anschmeißen „muss“, versteht sich da von selbst. Neben „aus Versehen“ schon wieder gekauften feinsten Rinderfilets oder fangfrischen Fischen sind ein bei uns gern vorgeschobener Grund: Weine.

Ja genau: Wein. Uns ist schon klar, dass wahrscheinlich die meisten Grillpartys mit Bier gefeiert werden, aber ihr habt keine Ahnung, was ihr euch entgehen lasst – probiert es aus! Einen geeigneten Kandidaten dafür, stellen wir euch heute vor:

Im Hause Hamel & Cie wurde ein fruchtiger Roséwein mit dem Namen „Für mich soll´s rote Rosen regnen“ kreiert. Wir haben den 2017er Jahrgang probiert: Er weißt ein ausgeprägtes Aroma von roten Früchten auf, welches uns im Zusammenspiel mit der dezenten Holznote und einer angenehmen Frische einen wunderbar harmonischen Wein im Glas erleben lässt. Den, wie wir finden, idealen Begleiter auf der Terrasse zum Grillabend mit guten Freunden. Selbstverständlich mit der richtigen Trinktemperatur von etwa 11°C.

Wenn wir den Wein genießen, läuft bei uns auch mindestens einmal der gleichnamige Ohrwurm, den die meisten von euch sicher schon seit dem zweiten Abschnitt des Textes vor sich hin summen. Natürlich im Original, gesungen mit der wunderbar rauchigen Stimme von Hidegard Knef.
Apropos rauchig – ihr wollt wissen, was wir dazu auf dem Grill haben?

Na Scampi natürlich. Mit einem Hauch Limettenbutter. Und dazu snacken wir homemade Chiabatta & Aioli.


Älterer Post Neuerer Post